Matchberichte

Spannendes von den Spielen

FC Uzwil - FC Bazenheid 1:0 (0:0)

Unglückliche Niederlage im Derby

Der Leckerbissen Uzwil gegen Bazenheid stand auf dem Programm. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen musste die Partie auf dem Kunstrasen stattfinden. Beide Mannschaften taten sich schwer auf dem Belag und vor allem in der 1. Halbzeit fanden kaum Offensivaktionen statt. Die Defensivabteilungen zeigten starke Leistungen und liessen kaum Möglichleiten zu.

Bazenheid stärker

Die Gäste kamen besser aus der Pause und sofort übernahmen sie das Spieldiktat. Grosse Chance blieben trotzdem Mangelware. Der junge Coric hatte nach 70. Minuten die Beste, einen Abpraller wollte er überlegt in die Ecke versenken, aber der Schuss konnte von einem Verteidiger noch geblockt werden.

Entscheidende Schlussphase

Die spielentscheidende Szene spielte sich in der 82. Minute ab. Nach einem Konter der Uzwiler konnte Baumann den Gegenspieler stoppen, aber bei dieser Aktion hob der Gegenspieler wie ein Flugzeug ab und leider fiel der Unparteiische auf diese Theatralik rein. Zudem wurde der Captain noch mit der Gelben Karte bestraft. Den anschliessenden Freistoss brachte der ehemalige Bazenheider Farkas perfekt zu Asani, der köpfte das Leder zum viel umjubelten Siegestreffer ein.

In der hitzigen Schlussphase hinderte der Stürmer den Torwart Gähwiler einen schnellen Gegenstoss zu starten. Der Keeper stiess den Gegenspieler von sich weg und der Schiedsrichter wertete diese Aktion als Tätlichkeit. Eine weitere harte Entscheidung gegen die Bazenheider.

Nach vier Spielen ohne Niederlage schmerzt dieser Punktverlust umso mehr. Wiedergutmachung kann der FCB bereits am nächsten Samstag leisten, wenn auf dem Ifang der FC Bassersdorf auflaufen wird.

 

WhatsApp Image 2019 10 08 at 02.49.57

Unsere Hauptsponsoren

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG