Matchberichte

Spannendes von den Spielen

FC Bazenheid - FC Bassersdorf 0:2 (0:0)

Weitere Punktverluste

Der FC Bazenheid wollte gegen Bassersdorf zurück in die Erfolgsspur finden. Aber das Heimteam konnte die Erwartungen nicht erfüllen und befindet sich wieder mitten im Abstiegskampf.


Ordentliche Halbzeit

Bazenheid kontrollierte von Beginn an das Spielgeschehen und liess hinten keine Chancen zu. Die Verteidigung mit Simjonovic, Bollhalder, Lopes und Baumann zeigte eine eindrucksvolle Leistung. Selber konnten die Toggenburger aber nur eine gute Möglichkeit herausspielen, aber Selmani scheiterte nach gut 30 Minuten.

Zu allem Überfluss verletzte sich Captain Baumann nach 20 Minuten und musste durch Coric ersetzt werden. Mit den verletzten Baumann, Dodes und Rüegg fehlen Leistungsträger. Zudem fehlt noch der überragende Gähwiler im Tor. Er ist bis zur Saisonpause gesperrt. Diese gewichtigen Ausfälle kann unser Team derzeit offenbar nicht kompensieren.


Schwache 2. Halbzeit

In der ersten Halbzeit konnte man nur Offensiv nicht überzeugen, in der 2. Halbzeit fehlte es dann an Allem. Bassersdorf übernahm das Spieldiktat, konnte aber nur wenige Möglichkeiten herauskombinieren. Teixeira in der 60. und Zambelli in der 76. Minute nutzten ihre wenigen Chancen zum 0:2 Sieg. Bazenheid konnte zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion zeigen und enttäuschte in der 2. Halbzeit komplett.

 

Freistoss

Spiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traine4r

 

 

 

Unsere Hauptsponsoren

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG