Newsarchiv

Informationen von gestern und heute

Ereignisreiche Gruppenphase am 20. Bazenheider-Cup

Nach einigen Regentropfen am Nachmittag hellte das Wetter auf und machte die Bühne frei für den alljährlichen Bazenheider-Cup. Zahlreiche Zuschauer strömten auf den Ifang, um sich das Vorsaison-Spektakel anzusehen.

In der ersten Partie auf dem Nebenplatz setzte sich der SC Bronschhofen souverän mit 3:1 gegen den FC Wattwil-Bunt durch. Schon nach drei Minuten gingen die Bronschhofner in Führung. Auf dem Hauptplatz spielte im ersten Derby der FC Wil U20 gegen den FC Uzwil. Nach einer 2:1 Führung mussten sich die Uzwiler kurz vor Schluss doch noch mit 3:2 geschlagen geben.

In der Zweiten Runde startete dann auch Gastgeber Bazenheid ins Turnier. In einem attraktiven Spiel setzten sich die Hausherren mit 1:0 gegen den SC Bronschhofen durch. Zu gleicher Zeit duellierten sich auf dem Nebenplatz der FC Uzwil und der Drittligist FC Henau. In diesem weiteren Derby gab es keinen Sieger und die Teams teilten sich die Punkte mit einem 1:1 Unentschieden.

In den letzten beiden Partien des Abends spielte der FC Wil U20 gegen den FC Henau und der FC Bazenheid gegen den FC Wattwil-Bunt. Die 2. Mannschaft des FC Wil, seines Zeichens Titelverteidiger des letzten Jahres, deklassierte den FC Henau gleich mit 5:0 und sicherte sich damit den Gruppensieg. Als zweiten Finalisten konnte sich der FC Bazenheid feiern lassen, denn der Gastgeber liess nichts mehr anbrennen und gewann gegen Wattwil-Bunt mit 2:0.

Somit erwartet uns am morgigen Montag das Spiel um Platz 5 und 6 zwischen dem FC Wattwil-Bunt und dem FC Henau. Im kleinen Final spielen der SC Bronschhofen und der FC Uzwil um einen Podestplatz. Als letztes werden dann der Gastgeber FC Bazenheid und der Titelverteidiger FC Wil U20 den Turniersieg unter sich ausmachen.Alles steht also bereit für den zweiten Turniertag mit spannenden Begegnungen. Die Finalspiele werden über die vollen 90 Minuten ausgetragen. Das erste Spiel um den 3. Und 4. Rang wird um 18:30 Uhr angepfiffen und das Spiel um Rang 5 und 6 wird um 19:30 Uhr auf dem Nebenplatz beginnen. Das grosse Finale wird dann um 20:30 auf dem Hauptplatz gestartet.

Unsere Hauptsponsoren

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG