Newsarchiv

Informationen von gestern und heute

Zuzüge 1. Mannschaft

In zwei Monaten wird auch in den unteren Ligen endlich wieder um Punkte gekämpft. Hinter den Kulissen geht es zurzeit bei den Fussballclubs darum, bis zum Saisonstart ein schlagkräftiges Kader zusammenzustellen.

Dejan Baumann, neuer Sportchef beim FC Bazenheid, gab letzte Woche bekannt, dass die sportlichen Planungen bei den Toggenburgern aus der 2.Liga Interregional abgeschlossen seien.

Zwei Rückkehrer bei den Neuen

«Ich bin überzeugt, dass wir mit unserem Spielermaterial eine gute Figur abgeben», zeigt sich Baumann optimistisch. Das erste Testspiel gegen Brühl, das zwei Ligen höher klassiert ist, sei zwar mit 1:4 verloren gegangen, trotzdem habe die Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit einen guten Eindruck hinterlassen. 

Zum Kader gehören neu Michael Schneider (Wängi, Jahrgang 96), Roberto Manzo (Neckertal-Degersheim, 93), Claudio Grauso (Tobel, 94) sowie die Rückkehrer Tolga Cakir (Sirnach, 92) und Marc Prenrecaj (Wil, 95). 

Das Feld des Bazenheider Cups ist komplett

Nebst der bereits absolvierten Partie gegen Brühl stehen mit Flawil (3. Juli), Tuggen (8. Juli), Rorschach-Goldach (25. Juli) und Frauenfeld (28. Juli) weitere vier Testspiele auf dem Programm. Mit dem 21. Bazenheider Cup (3. und 5. August) wird die Vorbereitung traditionell abgeschlossen. 

Das Teilnehmerfeld präsentiert sich mit Uzwil, Bazenheid und Wil 2 (alle 2. Liga Interregional) sowie den regionalen Zweitligisten Wattwil Bunt, Bronschhofen und Wängi hochkarätig.

Unsere Hauptsponsoren

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG